Kalinkas Kleider ...

... Die Märchenreisende war shoppen!

Ein paar Ideen ausprobieren, um Kalinka endlich Gestalt zu geben.

Allerdings stellt sich dieses Unterfangen schwieriger als vorausgesehen dar:

Der Wunsch, die feine Dame in mindestens ebenso feinen Zwirn zu kleiden, scheitert ein wenig an der

geringen Auswahl geeignet wertiger Stoffe. Doch bei Frau Van Lux habe ich ein paar erste Proben gefunden!

Zudem besteht die Möglichkeit, einige hübsche Sonderwünsche bestellen zu lassen - denn die

Inhaberin Frau Andrea H. Seibert hat sich auf kostbar zauberhaften Zwirn spezialisiert!

 

 

Und alles wurde soooooo liebevoll verpackt! Ich bin wirklich ganz entzückt und möchte hiermit wärmstens

einen Besuch in diesem etwas versteckten Lädchen (mit eigener Werkstube!) empfehlen.

Verpackung, die man nicht wegwerfen möchte! Genauso müssen die edlen Kleider einer

Frau Kalinka Von und Zu behandelt werden. Das wird ihr gefallen!

Es mag noch etwas dauern, bis die endgültige Zusammenstellung gefunden ist. Aber es

fühlt sich schon gut an, endlich erste Materialien (wie z. B. das Schaumkissen als Füllkörper), vorliegen

zu haben. Und das Zusammenpuzzeln von Ideen anhand solcher Moodboards ist sicher auch äußerst

hilfreich. Man erkennt nicht nur, was einem gefällt, sondern v. a., was einem eben nicht zusagt.

Uuuuuund: Als kleines Sahnehäubchen dieses Spontaneinkaufs gab es noch ein wunderhübsches

Geschenk an mich selbst! An diesem kleinen Rotkehlchen kam ich einfach nicht vorbei ...

 

Verliebte Grüße

Die Märchenreisende

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.